Home Brustzentrum Städt. Krankenhaus Pirmasens  · 

Städt. Krankenhaus Pirmasens

Früh erkannt und korrekt behandelt, ist Brustkrebs meist eine heilbare Erkrankung. Deutschland nimmt, dank moderner Krankenhäuser und renommierter Forschungseinrichtungen sowie exzellent ausgebildeter Ärzte, heute eine Spitzenposition im Kampf gegen den Brustkrebs ein.

Zwei der wichtigsten qualitativen Verbesserungen in der Behandlung des Mammakarzinoms in Deutschland sind die Bildung von zertifizierten Brustzentren und die Einführung des Mammographie-Screenings als Früherkennungs­methode.

Unser Leistungsspektrum

  • Erkennung und Behandlung von Brustkrebs und dessen Vorstufen
  • Hochauflösende Ultraschalluntersuchung der Brust
  • Sonographisch gesteuerte ambulante Gewebsentnahme (Hochgeschwindigkeits-Stanzbiopsie)
  • Brusterhaltende Operationsverfahren einschließlich onko-plastischer Operationsverfahren
  • Sonographisch assistierte Operationen bei kleinen Mammakarzinomen
  • Brustrekonstruktion und Plastische Chirurgie der Brust: Klinik für Plastische Chirurgie im Haus
  • Medikamentöse Therapie: Chemotherapie, Anti-Hormon- und Anti-Körper-Therapie
  • Psychoonkologische Beratung und Betreuung durch die „Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz“ im Haus
  • Psychosoziale Beratung im Haus

 

 
In welchem Alter tritt Brustkrebs am häufigsten auf? Welche Risikofaktoren gibt es? Wie ist die Prognose bei Brustkrebs? Sollte ich zum Arzt gehen, wenn ich einen Knoten in der Brust fühle? Welche Untersuchungen sind notwendig, um Brustkrebs sicher ausschließen zu können? [Mehr]
Anschrift
Städtisches Krankenhaus Pirmasens gGmbH
Pettenkoferstr. 22
66955 Pirmasens

Telefon: 06331/714-0
Telefax: 06331/714-1023
www.kh-pirmasens.de
Ansprechpartner
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Chefarzt Herr PD Dr. Dieter Mink
Telefon: 06331 / 714 - 1301
Fax: 06331 / 714 - 1303
email: gyn@kh-pirmasens.de
http://www.brustzentrum-pirmasens.de